Tastaturkürzel

Navigation
rechte Maustaste  Scrollen
j/k, Auf/Ab  Zeilenweise nach oben/unten gehen
Leertaste  Bildschirmweise weiter gehen
<Shift> + Leertaste  Bildschirmweise zurück gehen
n/p  nächste/vorige Seite
Seite ab/Seite auf  nächste/vorige Seite
<Alt> + Links  zurück gehen
<Alt> + Rechts  weiter gehen
<Strg> + G, g  gehe zu Seite
Pos1  gehe zur ersten Seite
Ende  gehe zur letzten Seite
b  im Buch Modus Seite blättern
<Strg> <Shift> + rechts  nächstes PDF Dokument im Verzeichnis öffnen
<Strg> <Shift> +links  voriges PDF Dokument im Verzeichnis öffnen
   
Anzeigestatus
+, -  vergrößern/verkleinern
<Strg> + Mausrad  vergrößern/verkleinern
z  Vergrößerung wechseln zwischen An Seite anpassen, An Breite anpassen, An Inhalt anpassen
c  zwischen fortlaufendem und nicht fortlaufendem Modus wechseln
<Strg> <Shift> -  nach links drehen
<Strg> <Shift> +  nach rechts drehen
F12  anzeigen/verbergen der Lesezeichen (Inhaltsverzeichnis)
F6  Fokus zwischen Lesezeichen und Hauptfenster wechseln
<Strg> + L, F11  zwischen Präsentationsmodus (minimaler Vollbild Modus) und Normalmodus wechseln
<Strg> <Shift>+ L  zwischen Vollbildmodus und Normalmodus wechseln
<Shift> + F11  zwischen Vollbildmodus und Normalmodus wechseln
ESC  Vollbildmodus oder Präsentationsmodus verlassen
.  im Präsentationsmodus: auf schwarz wechseln
w  im Präsentationsmodus: auf weiß wechseln
i  Seiteninformation im Vollbildmodus oder Präsentationsmodus anzeigen
Aktionen
<Strg> + O  PDF Datei öffnen
<Strg> + W  PDF Datei schließen
<Strg> + S  speichern unter...
<Strg> + P  drucken
r  neu laden
<Strg> + F, /  Text suchen
F3/<Shift> + F3  nächstes/voriges Vorkommen finden
<Strg> + Q, q  Programm beenden
<Strg> + Left Mouse  Text oder Bild zum kopieren auswählen

Parameter beim Aufruf

Aufrufparameter:
-page $pageno  öffnet das PDF auf der angegebenen Seite
-nameddest $dest  öffnet das PDF an einer benannten Stelle
-lang $language  setzt die Sprache der Programmoberfläche. $language ist ein zwei-Buchstaben Spachcode z.B. "en", "de"
-restrict  startet im eingeschränkten Modus.
-reuse-instance  nutzt einen existierenden Sumatra Prozess anstatt einen neuen Prozess zu starten
-presentation $file.pdf  öffnet das PDF im Präsentationsmodus
-register-for-pdf  erzwingt die Registrierung von Sumatra als Standard Betrachter von PDF Dateien und beendet es
-esc-to-exit  wenn angegeben, kann man mit ESC das Progamm beenden. *
-bgcolor $color  ändert die gelbe Hintergrundfarbe zu der im HEX-Format angegebenen Farbe (z.B. 0xffff00) *
-invert-colors  invertiert die Farben im PDF (weiß wird beispielsweise schwarz und schwarz wird weiß).
-manga-mode $mode  Erlaubt Anzeige von Manga comics. $mode darf folgende Werte annehmen 1, true, 0, false

* Hinweis: Die -esc-to-exit und -bgcolor Einstellung wir in der Einstellungsdatei gespeichert, muss also nur einmalig angegeben werden. Die Einstellungsdatei sumatrapdfprefs.dat findet man bei der installierten Version im Verzeichnis %appdata%\SumatraPDF, bei der portablen Version im selben Verzeichnis wie die ausführbare Datei (exe). Um die Einstellungen zurückzusetzen kann man die Datei sumatrapdfprefs.dat löschen.

Aufrufparameter zum Drucken:

-print-to-default $file.pdf  druckt die angegebene PDF auf dem Standarddrucker
-print-to $printer_name $file.pdf  druckt die angegebene PDF auf dem angegebenen Drucker
-print-dialog  öffnet ein PDF und zeigt den Drucken-Dialog um den Drucker und die Druckoptionen auswählen zu können
-exit-on-print  wenn -print-to-default oder -print-to genutzt wird, wird SumatraPDF nach dem drucken beendet

Unterstützung als LaTeX Vorschau

Sumatra hat eine eingebaute Unterstützung zur einfachen Vorschau von LaTeX Dokumenten. Auf dieser Seite findet man mehr Informationen und detaillierte Anweisungen wie man verschiedene Texteditoren konfiguriert um mit der Vorschau-Funktionalität von Sumatra zu funktionieren.

Browser plugin

Das Installationsprogramm beinhaltet ein Browser Plugin für Firefox, Chrome und Opera (Internet Explorer wird nicht unterstützt). Es wird standardmäßig nicht installiert, man muss die Optionen des Installers auswählen um es zu installieren.

Es kann auch sein, dass man zusätzlich noch die Browsereinstellungen ändern muss um das Sumatra PDF plugin zu aktivieren und die PDF Plugins anderer Programme zu deaktivieren.

Firefox

Man muss die PDF plugins anderer Programme (z.B. Adobe Reader oder Foxit) deaktivieren, wenn sie installiert sind. Dazu nutzt man den Add-ons-Manager und wechselt bei diesem zum Abschnitt Plugins. Dort aktiviert man das Sumatra PDF plugin und deaktiviert die anderen PDF plugins.

Chrome

Neuere Versionen von Chrome haben ein eingebautes PDF plugin. Wenn man stattdessen das Plugin von Sumatra benutzen möchte, muss man dieses (und potentielle andere PDF Plugins) deaktivieren.

Zum aktivieren des Plugins ruft man die Adresse about:plugins auf und stellt auf der Seite sicher, dass das Sumatra PDF Plugin aktiviert und alle anderen PDF Plugins deaktiviert sind.

Opera

  1. Starte Opera und drücke CTRL + F12
  2. Erweitert Tab auswählen
  3. Aus der Liste links Downloads auswählen
  4. "application/pdf" auswählen und dann auf "Bearbeiten..." klicken
  5. "Plug-in verwenden" auswählen und "SumatraPDF Browser Plugin" auswählen
  6. Beide Dialoge mit "OK" bestätigen und Opera neu starten

Ausführen im eingeschränkten Modus

Der eingeschränkte Modus ist nützlich, wenn man SumatraPDF als Betrachter für eine Programmdokumentation oder im Kiosk Modus verwenden möchte. Im eingeschränkten Modus sind die Optionen deaktiviert, welche in einer solchen Umgebung nicht erwünscht sind:

  • öffnen neuer Dateien
  • öffnen von URLs aus dem PDF heraus
  • Text- und Bildauswahl
  • drucken
  • ändern der Standardeinstellungen
  • auf der Festplatte speichern
  • automatische und manuelle Suche nach neuen Versionen
  • ein Verlauf der zuletzt geöffneten Dateien
  • TeX Unterstützung
  • registrierung als Standard PDF Betrachter
  • öffnen mit Adobe Acrobat
  • PDF als E-mail versenden

Bemerkung

Wenn "Ansicht-Einstellungen für jedes Dokument einzeln merken" aktiviert ist und ein PDF später wieder geöffnet wird, geht Sumatra PDF auf die selbe Seite, die angezeigt wurde als es geschlossen wurde. Diese Einstellung wird nicht nur für die letzten 10 Dateien die im "Datei" Menü angezeigt werden gespeichert - aber das zurückkehren funktioniert nicht wenn die Datei in der Zwischenzeit verschoben wurde.

Einige Einstellungen (z.B. Vollbild) werden als Standard gespeichert wenn Sumatra PDF ohne ein offenes Dokument geschlossen wird.

Bekannte Einschränkungen

Ausfüllen von interaktiven Formularen und Hinzufügen von Kommentaren ist nicht eingebaut.

Ausführlichere Dokumentation

Eine ausführlichere Dokumentation (auf englisch) ist zu finden unter this page.


Krzysztof Kowalczyk